Indonesien & Aerial Crew

Letzten September war ich für einige Zeit in Indonesien unterwegs und habe das Land erkundet. Hier will ich jetzt aber gar nicht so ausschweifen, ich kann nur jedem sagen: fahrt selber hin und schaut euch diese unfassbar schöne Natur und Kultur an! Seht selbst!

DCIM100GOPRO

DSC_2843

Aber hier geht es jetzt um etwas anderes.

Als klar war, dass ich Indonesien besuchen werde, wusste ich: Ich MUSS Tänzer finden. Ich wollte die Eindrücke die dieses tolle Land auf mich machen würde, auf Fotos mit Tänzern festhalten. Über einen Tipp bin ich dann an Aerial Crew gekommen (Danke nochmal an Lee!). Gegen Ende der Reise habe ich mich mit vier von ihnen auf Bali verabredet und war direkt hin und weg.DSC_3511

Ich durfte Novie, Azrul, Tommy und Imanuel zu einem Job ins Nikki Beach Nusadua begleiten wo sie jeden Sonntag für die Hotelgäste auf der White Party tanzen. Und das was ich da gesehen habe hat mich total geflashed! Drei von ihnen Breaken und haben schon etliche Contests gewonnen, Imanuel aka Boogie Punch tanzt Popping. Ich habe mich sehr lange mit ihnen ausgetauscht und kann nur sagen, dass sie die Hip Hop Kultur in ihrem Urgedanken zelebrieren. Und das auf einem (für ein Dritte-Welt-Land) enorm hohen Level. In Indonesien wird noch auf der Straße und in Skateparks gejamt, gesprayt und trainiert. Selbst die Kids sind schon ganz jung dabei da sie einfach nichts anderes haben. Und da die meisten finanziell nicht die Möglichkeit haben aus Indonesien rauszukommen, ist die einzige Inspirationsquelle die Crew. Ich habe keine einzige Minute erlebt in der Aerial Crew nicht am tanzen war. Und immer mit einem Lachen im Gesicht, denn sie wissen ganz genau wieso sie tanzen: For the love of hip hop.

Novie erzählte mir, dass sie einmal in Deutschland war und ein paar Battles besucht hat. Gerne würde sie wieder zurückkommen und die anderen aus der Crew direkt mitnehmen, nur leider ist das finanziell nicht möglich. (Zur Info: Das Durchschnittseinkommen in Indonesien liegt bei 212€, in Deutschland sind es mehr als 10x so viel.) Zu gerne würde ich die Crew hier her holen. Die vier Mitglieder die ich kennen lernen durfte wären bei einigen deutschen Battles ziemlich weit vorne dabei!

Mittlerweile haben sie geholfen eine richtige Community in Indonesien aufzubauen. Mit der Organisation „Bboy Indo“ haben sie sogar Battle Of The Year nach Jakarta geholt, Novie hat mit Cypher Studio Bali einen Ort für Exchange geschaffen und ein paar von ihnen arbeiten hauptberuflich als Tänzer. Gerade auf Bali, welches sehr von australischen Touristen überlaufen ist, sind Tänzer momentan gefragt. Aber niemand von ihnen macht es wegen dem Geld. Und das war was mich am meisten an Aerial Crew inspiriert hat.  Sie tanzen nicht weil sie cool sein wollen oder weil sie damit Geld verdienen… sie tanzen einfach nur weil sie nicht ohne Hip Hop leben können. Sie können einfach nicht anders.

Mad respect and big shoutout to you guys! Manche deutsche Tänzer sollten sich eine Scheibe abschneiden!

DSC_3846_web DSC_3696_web DSC_3739_web DSC_3635_web

Wenn Ihr Lust habt Aerial Crew zu supporten seid Ihr hier richtig:

www.facebook.com/aerialcrewbali

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.